BAM - Fachbereich 5.2 Experimentelle und modellbasierte Werkstoffmechanik


zurück   






Profil


Vorname: Jürgen
Nachname: Olbricht
Institutszugehörigkeit: Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)
Adresse (Insititut): Abt. Werkstofftechnik
Straße: Unter den Eichen 87
Stadt: Berlin
Postleitzahl: 12205
E-Mail: juergen.olbricht(at)bam.de
Telefon: +49-30-8104-3137
Fax: +49-30-8104-1527

 
Dr.-Ing. Jürgen Olbricht




Fünf ausgewählte Forschungsschwerpunkte


  • mechanisches Verhalten von Werkstoffen (Ermüdung, Kriechen)
  • Verformungs- und Schädigungsprozesse in Hochtemperaturwerkstoffen
  • Sonderprüfungen bei hohen Temperaturen/unter Betriebsatmosphären/an kleinen Proben
  • Stabilität funktioneller Eigenschaften
  • martensitische Phasenumwandlungen, Formgedächtnis

Fünf ausgewählte Veröffentlichungen


J. Olbricht, T. Lippmann, H. Klingelhöffer, B. Rehmer, B. Skrotzki: Mechanical characterization of heat resistant power plant materials by creep and fatigue testing in controlled gas atmospheres Materialwissenschaft und Werkstofftechnik 45 (2014), 5-14


J. Olbricht, M. Bismarck, B. Skrotzki: Characterization of the creep properties of heat resistant 9-12 % chromium steels by miniature specimen testing Materials Science and Engineering A 585 (2013), 335-342


J. Olbricht, A. Yawny, J.L. Pelegrina, A. Dlouhy, G. Eggeler: On the Stress Induced Formation of R-phase in Ultra Fine Grained Ni-rich NiTi Shape Memory Alloys Metallurgical and Materials Transactions 42A (2011), 2556-2574


J. Olbricht, A. Yawny, M.L. Young, G. Eggeler: Mechanical and microstructural observations during compression creep of a short fiber reinforced AlMg metal matrix composite Materials Science and Engineering A 510-511 (2009), 407-412


J. Olbricht, M. F.-X. Wagner, A.M. Condó, A. Dlouhy, Ch. Großmann, A. Kröger, Ch. Somsen, G. Eggeler: A transmission electron microscopy procedure for in-situ straining of miniature pseudoelastic NiTi specimens International Journal of Materials Research (Z. Metallkde.) 99 (2008), 1150-1156





Link zum Mitarbeiterprofil des Institutes


https://www.bam.de/Content/DE/Interviews/Wie-wir-arbeiten/vier-fuer-die-wende.html